20.01.

300.000 Meilen mit Kreditkarten-Anmeldungen

Während in einschlägigen Foren immer wieder die neuesten Angebote für Zeitschriftenabos für deren Abschluss es auch Miles & More Meilen gibt, angepriesen werden erreicht ein Bericht eines Amerikaners ganz neue Höhen im Sammeln von Flugmeilen ohne überhaupt einen Fuß in ein Flugzeug gesetzt zu haben. Chris Guillebeau hat es geschafft durch die gezielte Bestellung von neuen Kreditkarten insgesamt 300.000 Meilen zu erhalten. Investiert hat er dafür lediglich 500 US$ und ein paar Stunden Zeit.

Wie er in seinem Blogpost schreibt, akzeptieren die meisten Kreditkarteninstitute in seinem „Test“ lediglich Personen mit einer amerikanischen Adresse (und entsprechender Kreditwürdigkeit) – einige Kreditkarten lassen sich aber auch als Nicht-Amerikaner beantragen.

Insgesamt ein sehr lesenswerter Bericht und die Ausbeute seiner Anstrengungen können sich sehen lassen: Genug Meilen für 12 inneramerikanische Flüge, 6 Roundtrip Tickets für Flüge von den USA nach Europa (in der Economy) oder 3 Business Class Tickets zu einem beliebigen Ziel.

Dieser Beitrag wurde am 20.01.2009 in diesen Kategorien veröffentlicht: Flugmeilen

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^