13.01.

Lufthansa plant Neustart für Flüge in den Irak

Die Lufthansa plant ab Sommer 2010 regelmäßige Flüge in den Irak in den Flugplan aufzunehmen. Angeflogen werden sollen in Zukunft die irakische Hauptstadt Bagdad sowie Erbil im Norden des Landes.

Erbil wird bereits von der Konzerntochter Austrian Airlines ab Wien angeflogen. Lufthansa hat die Flüge in den Irak mit Beginn des Golfkrieges 1990 ausgesetzt – anscheinend lässt die Nachfrage und die Sicherheitslage nun eine Neuauflage der Strecke zu.

via Lufthansa Pressemitteilung.

Dieser Beitrag wurde am 13.01.2010 in diesen Kategorien veröffentlicht: Lufthansa

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^