Kategorie: Iberia

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine chronologisch sortierte Liste aller Artikel im Vielflieger-Blog zum Thema "Iberia".

21.02.

Iberia zieht in Heathrow Terminal 3

Iberia zieht am 25. Februar am Londoner Heathrow Flughafen um. Die Abfertigung der spanischen Airline wird dann von Terminal 2 in das Terminal 3 verlegt.
Beitrag "Iberia zieht in Heathrow Terminal 3" weiterlesen …

24.04.

Iberia erhöht Freigepäckgrenzen

US Airways und United führen Gebühren für zusätzliche Gepäckstücke ein und die spanische Fluggesellschaft Iberia schlägt eine andere Richtung ein: sie erhöht die Gewichtsgrenzen für (kostenloses) Freigepäck und senkt sogar die Gebühren für Gepäckstücke jenseits der Freigrenze.
Beitrag "Iberia erhöht Freigepäckgrenzen" weiterlesen …

19.09.

Air France KLM: Übernahme von Iberia oder Alitalia möglich

Laut einem Bericht der Financial Times wird derzeit bei Air France KLM über einen Zusammenschluss mit Alitalia (wohl eher eine Übernahme bei der momentanen finanziellen Situation der italienischen Airline) oder Iberia nachgedacht.
Beitrag "Air France KLM: Übernahme von Iberia oder Alitalia möglich" weiterlesen …

24.07.

Auch Air France KLM zeigt Interesse an Iberia

Neben British Airways gibt es nun einen weiteren Interessenten für die Übernahme der spanischen Fluggesellschaft Iberia. Nach Einschätzung von Analysten könnte Air France KLM für Iberia bis zu fünf Milliarden Euro bieten. British Airways hält bereits 10% der Iberia Aktien und bietet 3,4 Milliarden Euro für die gesamte Airline.
Beitrag "Auch Air France KLM zeigt Interesse an Iberia" weiterlesen …

17.07.

Iberia erhöht Frequenz auf der Strecke Madrid – Rio de Janeiro

Mit dem neuen Winterflugplan, der ab dem 28. Oktober gilt, erhöht die spanische Fluggesellschaft die Anzahl der wöchentlichen Flüge in die brasilianische Metropole Rio de Janeiro.
Beitrag "Iberia erhöht Frequenz auf der Strecke Madrid – Rio de Janeiro" weiterlesen …

23.05.

Iberia Sonderangebote nach Spanien und Portugal

Iberia bietet ab sofort günstige Flugtarife für die Deutschland-Verbindungen nach Spanien oder Portugal an. So erhält man, zum Beispiel, einen Hin- und Rückflug von München nach Madrid schon ab 89 Euro (inkl. Steuern und Gebühren). Das bei diesen Preisen eine Umbuchung oder Erstattung nicht möglich ist, sollte klar sein.
Und für alle Tickets, die bis zum 30. Juni auf iberia.com erworben werden, erhalten Mitglieder von Iberia Plus, dem Vielfliegerprogramm der spanischen Airline, doppelte Punktegutschriften.

16.05.

Sechs neue Partner bei Iberia Plus im Mai

Im Mai erweitert die spanische Fluggesellschaft Iberia im ihrem Vielfliegerprogramm Iberia Plus das Partnernetzwerk um sechs neue Möglichkeiten zum Punkte sammeln:

  • Villa del Duke Konferenzcenter: Je nach Größe des gebuchten Raumes gibt es bis zu 1.000 Punkte.
  • Habitat Hotels mit fünf Häusern in Spanien: Bis zu 55 Punkte pro Aufenthalt.
  • Insotel: Maximal 100 Punkte pro Aufenthalt.
  • Hace Hotels: Je nach Zimmerkategorie erhalten Sie bis zu 30 Punkte.
  • Hospiten: Ein ganz neuer Typ von Partnern bei einem Vielfliegerprogramm: Hospiten ist eine Krankenhausgesellschaft und bietet seinen Patienten in Kooperation mit Iberia Plus für verschiedene Behandlungen Punkte an. So erhalten Patienten für eine Ultraschall-Untersuchung bis zu 15 Punkte.
  • Und als neuer Airline-Partner ist im Mai marokkanische Royal Air Maroc ins Partnerprogramm aufgenommen worden. Passagiere der Airline können bis zu 1.200 Punkte sammeln.

Für die meisten der oben genannten Partner gibt es im Mai Angebote zum Punkte sammeln.

27.03.

Flugverbot für Germanwings und British Airways in Russland?

Laut einem russischen Zeitungsbericht droht die Regierung in Russland mit einem Flugverbot für 16 europäische Fluggesellschaften. Grund für diese Drohung sind angeblich gefährliche Manöver sowie Flüge über verbotenen Sperrzonen. Die Liste der Airlines umfasst unter anderem Germanwings, British Airways und Iberia, berichtete die Zeitung „Kommersant„.
Sollte die Europäische Union nicht umgehend Flüge durch den russischen Luftraum stärker kontrollieren, werde Moskau den Luftfahrtgesellschaften keine Genehmigung mehr erteilen. Eine Erhebung für die Zeit von Juni 2006 bis Februar dieses Jahres habe ergeben, dass EU-Flugzeuge 18-mal Vorschriften gebrochen und fünfmal verbotene Sperrzonen überflogen hätten.
via Spiegel-Online.

14.03.

Eröffnungsangebote für neue Strecken mit IBERIA

Die spanische Fluggesellschaft IBERIA erweitert ihr Streckennetz. Zum Start der neuen Verbindungen von Madrid nach Boston oder Washington, DC gibt es attraktive Eröffnungsangebote. So fliegen Sie, zum Beispiel, von Deutschland aus nach Boston ab 372 € (Hin- und Rückflug). Abflughäfen in Deutschland sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München. Die neue Route wird ab Madrid fünf mal die Woche angeflogen.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^