13.06.

Ryanair: Werbeflächen im Flugzeug verkauft

Ryanair hat mit zwei Agenturen Verträge geschlossen um Werbeflächen im Flugzeug zu vermarkten. So wird Inviseo Media die Flächen auf den Rückenlehnen für Werbung nutzen.
Ryanair Werbung auf Rueckenlehnen

Weiterhin wird die irische Werbeagentur Fourth Edition die Flächen auf den Gepäckfächern vermarkten.
„Die Passagiere werden von der Werbung profitieren weil die Umsätze daraus helfen werden die Ticketpreise niedrig zu halten“, erklärte Michael Cawley, COO von Ryanair.

Dieser Beitrag wurde am 13.06.2007 in diesen Kategorien veröffentlicht: Ryanair

2 Kommentare

RSS feed für Kommentare.

  1. […] Vergleich ist das Angebot an Werbeflächen bei Ryanair geradezu […]

    Pingback by Spirit Airlines: Werbung im Flugzeug | Vielflieger Blog — 27/05/2010 #

  2. die Handtaschen sollen ebenfalls im Handgepäck verstaut werden. Diese Maasnahme ist unangebracht. Wenn z.B. eine Dame die Toilette aufsuchen muss, ist sie gezwungen in dem etwas größeren Gepäck 55x40x26 cm, ihre Handtasche mit intiemen Innhalt, den eine Dame nun mal benötigt, heraus zu kramen.
    Man sollte doch “ die Kirche im Dorf lassen.

    Comment by Karl Vitovec de Gereben — 19/06/2011 #

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^