06.11.

Erste oneworld Lounge in Los Angeles eröffnet

oneworld Lounge in Los Angeles Tom Bradley International Terminal
Die oneworld-Allianz hat die erste Lounge am Tom Bradley Flughafen von Los Angeles eröffnet, die als gemeinsames Konzept erarbeitet wurde. Am Design beteiligt waren die oneworld-Fluglinien British Airways, Cathay Pacific und Qantas. Die Lounge besteht aus zwei Bereichen für Business- und First Class-Passagiere und steht für die Fluggäste der Airlines zur Verfügung.

Ausserdem können natürlich auch die Gäste der anderen oneworld-Airlines, die von diesem Terminal aus abfliegen – Japan Airlines und LAN – diese Lounges nutzen. Und auch für alle anderen Passagiere, die im Besitz einer Vielfliegerkarte mit dem oneworld Emerald oder Sapphire Status sind, stehen die Türen zu der neuen Lounge offen.

Neben einem Barbereich mit Buffet verfügt die neue Lounge über Arbeitsplätze mit PC’s. Drahtloser Netzwerkzugang sowie kostenlose Zeitschriften sind ebenso vorhanden.

Die neue oneworld-Lounge befindet sich im International Terminal auf Ebene 5 und ist von 5:00 Uhr morgens bis 2:00 Uhr nachts geöffnet.

Dieser Beitrag wurde am 06.11.2007 in diesen Kategorien veröffentlicht: Lounges, oneworld

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^