19.11.

Neue Flugsuche am Start: Trabber.de

Mittlerweile scheint sich das Vielflieger-Blog rumgesprochen zu haben: in letzter Zeit erhalte ich öfters Mails mit der Bitte, den einen oder anderen Dienst im Internet unter die Lupe zu nehmen und darüber zu schreiben. Kein Problem, diesmal hat mich jemand von Trabber gebeten deren Flugsuche anzuschauen.

Zuerst mal zum Namen der Webseite: Er setzt sich zusammen aus „Travel“ und „Grabber“. Travel ist klar, „Grabbing“ bedeutet greifen und genau das macht die Seite: Sie greift auf die Ergebnisse anderer Webseiten zu, nämlich auf zur Zeit insgesamt 38 verschiedene Fluganbieter. Darunter die großen Vermarkter wie ebookers, Expedia und Opodo. Aber auch die Flugangebote einzelner Fluglinien, wie ,zum Beispiel, Lufthansa oder KLM. Low-Cost Airlines sind auch vertreten (zB. Air Berlin, easyJet oder Germanwings).

Der erste Eindruck sieht positiv aus, die Preise scheinen ok zu sein. Wie immer bei solchen Meta-Suchmaschinen wird teilweise vor der Präsentation der Ergebnisse die Verfügbarkeit der Plätze bei den Airlines nicht geprüft. Allerdings fehlt Ryanair in der Liste der Billigflieger, so dass auf einigen Strecken nicht die günstigsten Tarife gefunden werden.

Im Vergleich zu anderen Suchmaschinen vermisse ich bei Trabber allerdings den Hinweis auf billigere Tickets an anderen Reisetagen. Das hat meiner Meinung nach Flug.de besser gelöst.
Sonst gibt es eigentlich an dem Dienst nichts auszusetzen. Es erfüllt seinen Zweck Flugtickets ohne große Umwege zu einem vernünftigen Preis zu buchen.

Trabber ist seit Anfang 2006 bereits am deutschen Markt aktiv. Weiterhin gibt es lokalisierte Versionen der Flugsuche in Spanien, Frankreich, Italien, Großbritannien und den USA.

Lediglich an dem professionellen Auftritt müssen die Macher von Trabber noch arbeiten. Die Anfrage für diesen Test erreichte mich von einem privaten Yahoo Mail-Account. Im ersten Augenblick sah diese Mail für mich nach SPAM aus und ich hätte sie fast gelöscht. Also bei Mailanfragen in Zukunft bitte darauf achten.

Dieser Beitrag wurde am 19.11.2007 in diesen Kategorien veröffentlicht: Flugbuchung

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^