13.12.

Star Alliance wächst mit Air China und Shanghai Airlines

Seit gestern ist die Star Alliance um zwei weitere Mitglieder gewachsen: Air China und Shanghai Airlines sind nun offizielle Mitglieder des Airlineverbunds.

Damit besteht die Star Alliance nun aus 19 Mitgliedern, die täglich über 17.000 Flüge zu 897 Zielen in 160 Ländern anbieten. Alleine die zwei neuen chinesischen Fluggesellschaften steuern 40 neue Ziele für die Star Alliance in China an.

Um ein möglichst gutes Zusammenspiel für die Verbindung von internationalen und nationalen Verbindungen in China anbieten zu können, wird die Star Alliance zusammen mit den beiden neuen Mitgliedern zwei Hubs in China betreiben: Den Flughafen in Peking und Shanghai-Pudong.
In Peking wird das neue Terminal 4, das im März 2008 öffnen wird, die neue Heimat für Star Alliance Fluggesellschaften. Auch im März nächsten Jahres wird das Terminal 2 in Shanghai-Pudong eröffnet und auch hier werden alle Fluggesellschaften der Star Alliance unter einem Dach vereint sein um Umsteigezeiten so gering wie möglich zu halten.

Dieser Beitrag wurde am 13.12.2007 in diesen Kategorien veröffentlicht: Air China, Shanghai Airlines, Star Alliance

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^