24.04.

Iberia erhöht Freigepäckgrenzen

US Airways und United führen Gebühren für zusätzliche Gepäckstücke ein und die spanische Fluggesellschaft Iberia schlägt eine andere Richtung ein: sie erhöht die Gewichtsgrenzen für (kostenloses) Freigepäck und senkt sogar die Gebühren für Gepäckstücke jenseits der Freigrenze.

So wird die Gepäcklimitierung auf Europaflügen von 20 auf 23 Kilogramm angehoben und auf Langstreckenflügen mit Iberia können Passagiere nun insgesamt 46 kg Gepäck (zwei Gepäckstücke à 23 kg) kostenlos aufgeben.

Weiterhin wird die Gebühr für Zusatzgepäck um durchschnittlich 50% gesenkt und Reisende erhalten sogar einen zusätzlichen Rabatt von 30% wenn Sie das Übergepäck im Vorfeld der Reise angeben und bezahlen. Ausserdem können ab sofort die Gebühren für das Übergepäck direkt beim Check-In mit einer Kreditkarte beglichen werden.

Dieser Beitrag wurde am 24.04.2008 in diesen Kategorien veröffentlicht: Iberia

3 Kommentare

RSS feed für Kommentare.

  1. Guten Tag,
    verstehe ich das richtig, daß 1 Passagier 2 Gepäckstücke mit 46 kg auf Langstrecken ohne zusätzliche Bezahlung an Bord nehmen können ?
    Wieviel kg kann darüber hinaus in einem weiteren Gepäckstück zusätzlich von einer Person zusätzlich an Bord genommen werden und wieviel kostet es pro Kg.Diese Frage stellt Emilia, Constanza-Cabral. Ich fliege am 28.12.2008 mit Iberia in die Dominikanische Republik.

    Danke für Ihre Auskunft

    Comment by Emilia,Constanza-Cabral — 20/12/2008 #

  2. Hallo, am Besten kontaktieren Sie die Iberia Hotline für Ihre Frage. Die Telefonnummer in Deutschland ist (01805) 44 29 00.

    Comment by thomas — 22/12/2008 #

  3. Hallo, wie sieht es aus mit Flügen von Frankfurt nach Tanger über Madrid?

    Wie viele Gepäckstücke darf man da mitnehmen?

    Comment by Boufoussan — 27/05/2011 #

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^