17.06.

Verkauf für die ersten A380-Tickets der Qantas hat begonnen

Bereits gestern hat die australische Fluggesellschaft mit dem Verkauf der Tickets für den ersten eigenen Airbus A380-Flug begonnen. Am 20. Oktober – so der Flugplan – soll zum ersten Mal ein A380 der Airline von Melbourne nach Los Angeles fliegen.

Qantas plant den Airbus zu Beginn auf zwei wöchentlichen Flügen zwischen Melbourne bzw. Sydney in die USA einzusetzen und ab 2009 auch auf den Flügen zwischen Australien und Singapore bzw. London.

Sobald der zweite A380 im November übergeben ist wird dieses Muster auf den Flügen QF93 (Rückflug QF94) jeweils Montags und Mittwochs auf der Melbourne – Los Angeles Strecke eingesetzt sowie auf den Flügen QF11 (QF12) Mittwochs, Freitags und Sonntags auf der Strecke Sydney – Los Angeles.

Der Qantas A380 wird mit Sitzen für 450 Passagiere ausgerüstet: 14 First Class Suiten, 72 Plätze in der Business, 32 in der Premium Economy und 332 in der regulären Economy Class.

Dieser Beitrag wurde am 17.06.2008 in diesen Kategorien veröffentlicht: A380, Qantas

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^