05.02.

EasyJet: 13 neue Strecken im Sommerflugplan

EasyJet erweitert seinen Flugplan diesen Sommer um zusätzliche 13 neue Verbindungen. Fünf der neuen Strecken starten von englischem Boden, der Rest verteilt sich auf europäische Flughäfen. Damit betreibt EasyJet im Sommer 2009 insgesamt 416 Verbindungen.

Die neuen Strecken im Einzelnen:

  • London Gatwick nach München, ab dem 2. April, tägliche Abflüge.
  • London Gatwick nach Zürich, ab dem 2. April, täglich.
  • London Gatwick nach Wien, ab dem 2. April, täglich.
  • London Gatwick nach Bodrum, ab dem 23. April, dreimal wöchentlich.
  • Manchester nach Dalaman, ab dem 6. August, dreimal pro Woche.
  • Lyon nach Pisa, ab dem 11. Juli, zweimal wöchentlich.
  • Paris Orly nach Dubrovnik, ab dem 12. Juli, dreimal wöchentlich.
  • Paris Orly nach Faro, ab dem 11. Juli, dreimal pro Woche.
  • Mailand Malpensa nach Heraklion, ab dem 26. Juli, viermal pro Woche.
  • Mailand Malpensa nach Rhodos, ab dem 25. Juli, dreimal pro Woche.
  • Mailand Malpensa nach Dubrovnik, ab dem 2. August, viermal wöchentlich
  • Mailand Malpensa nach Split, ab dem 1. August, dreimal pro Woche.
  • Berlin Schönefeld nach Cagliari, ab dem 1. April, zweimal wöchentlich.

Die Tarife für die einfache Strecke auf den neuen Verbindungen beginnen bei €20.99, inklusive Gebühren und Steuern.

Dieser Beitrag wurde am 05.02.2009 in diesen Kategorien veröffentlicht: easyJet

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^