19.05.

American Airlines führt One-Way Prämientickets ein

Als erste große amerikanische Fluggesellschaft führt American Airlines One-Way Prämienflüge ein. Die Kosten sind exakt die Hälfte des entsprechenden Roundtrip-Tickets.

Mitglieder europäischer Vielfliegerprogramme wie dem British Airways Executive Club oder des Miles & More Programms der Lufthansa können schon längere Zeit ihre Meilen gegen Flugtickets für einfache Strecken eintauschen – allerdings zum Teil zu höheren Kosten. So kostet bei der Lufthansa ein One-Way Ticket 75% der Meilen eines Roundtrip-Tickets.

Ein schöner Nebeneffekt der so genannten One-Way Flex Awards bei American Airlines: Einzelne Abschnitte einer Reise können in verschiedenen Reiseklassen gebucht werden um die eingesetzte Meilenmenge so niedrig wie möglich zu halten.

Dieser Beitrag wurde am 19.05.2009 in diesen Kategorien veröffentlicht: American Airlines

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^