09.06.

Übernachten in einer 747: Das Jumbo-Hotel

Wer schon immer auf der Suche nach einer ausergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit war und zufälligerweise noch einen Stopover am Stockholmer Arlanda Flughafen hat, kann sich eine Nacht in einer umgebauten Boeing 747 gönnen.

Das Jumbo Hostel ist seit Mitte Januar geöffnet und verfügt über 25 Zimmer mit insgesamt 85 Betten. Der Standard reicht allerdings nicht an ein normales Hotel heran: Nur die Suite verfügt über ein eigenes Badezimmer – die restlichen Gäste müssen sich Toiletten und Duschen teilen. Die Suite allerdings ist wirklich außergewöhnlich:

Jumbo Hostel Suite

Die Übernachtungspreise beginnen bei 350 SEK (ca. 32 €) für ein Bett in einem Vierbettzimmer und enden bei 3300 SEK (ca. 302 €) für die Cockpit-Suite.

Dieser Beitrag wurde am 09.06.2009 in diesen Kategorien veröffentlicht: Boeing, Hotel

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^