05.09.

Ryanair erhöht Gepäckfreigrenzen und -gebühren

Ryanair erhöht ab dem 1. Oktober die Gepäckfreigrenzen für aufgegebenes Gepäck: Waren bisher maximal drei Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 15kg (Ich möchte die drei Koffer sehen, die zusammen – mit Inhalt – gerade mal 15kg wiegen) sind ab nächsten Monat zwei Gepäckstücke mit jeweils 15kg erlaubt.

Aber auch die Gebühren für das Einchecken werden erhöht. So kostet ab dem 1. Oktober das erste Gepäckstück 15€ und das zweite 35€ – wenn man bereits bei der Onlinebuchung die Gepäckgebühren bezahlt. Wer erst am Flughafen das zusätzliche Gepäck angibt darf ordentlich draufzahlen. Vor Ort kostet der erste Koffer 30€ und das zweite Gepäckstück 70€.

Wie immer werden die Preiserhöhungen in einer Pressemitteilung mit der freudigen Nachricht über gesunkene Ticketpreise verpackt: Also, Ticketpreise um 20% runter aber mehr Gebühren für das Reisen mit Gepäck.

Dieser Beitrag wurde am 05.09.2009 in diesen Kategorien veröffentlicht: Ryanair

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^