31.12.

Ryanair stellt ab 23. Januar inneritalienische Strecken ein

Der Billigflieger Ryanair stellt ab dem 23. Januar vorerst seine Verbindungen innerhalb Italiens ein. Grund dafür ist ein bizarrer Streit mit der italienischen Regierung über den Identitätsnachweis des Passagiers.

Nach neuestem Recht ist es in Italien möglich mit anderen Identitätsnachweisen als einem Reisepass oder Personalausweis innerhalb des Landes zu fliegen – Akzeptiert werden neben Beschäftigungsnachweisen auch Jäger- oder Fischerei-Scheine.

Nachdem bei Ryanair alle Passagiere verpflichtet sind online einzuchecken und ausserdem nach Firmenrichtlinie nur offizielle Reisepapiere wie der Personalausweis oder Reisepass akzeptiert werden sieht sich die irische Lowcost Airline ausser Stande das aktuelle Recht umzusetzen. Laut Ryanair kann mit dem zukünftig geltenden italienischen Gesetz die Sicherheit an Bord der eigenen Flugzeuge nicht mehr garantiert werden und deshalb werden ab 23. Januar voerst die inneritalienischen Verbindungen zwischen Alghero, Bari, Bologna, Brindisi, Cagliari, Mailand (Bergamo), Pescara, Pisa, Rom (Ciampino) und Trapani ausgesetzt.

via Ryanair Pressemitteilung.

Dieser Beitrag wurde am 31.12.2009 in diesen Kategorien veröffentlicht: Flugsicherheit, Ryanair

4 Kommentare

RSS feed für Kommentare.

  1. Ich möchte Baden-Airport Karlsruhe nach Cagliari
    buchen.
    Waruum geht dies nicht per Internet ?

    Comment by Dieter Henzler — 10/01/2010 #

  2. Scheint wohl eher ein Fehler zu sein. Wenn Sie die Streckenübersicht (http://www.ryanair.com/de/cheap-flight-destinations) aufrufen und dort den Abflughafen Karsruhe auswählen und dann Cagliari anklicken können Sie die Flüge buchen. Ich habe die einfache Strecke für 29 Euro auswählen können.

    Comment by vielflieger — 11/01/2010 #

  3. Die Abflugzeit ab Baden-Airport ist unzumutbar !
    Man kommt mitten in der Nacht an und hat noch eine beträchtliche Transferstrecke bis Hotel zu bewältigen !
    Wo kann man diesen Unsinn melden, daß es auch Ryanair zur Kenntnis nehmen kann !

    Comment by Dieter Henzler — 13/04/2010 #

  4. Am besten direkt eine email an Ryanair schreiben – ich bezweifle allerdings das dies die gewünschte Wirkung erziehlt. Gerade weil Ryanair abgelegene Flughäfen ansteuert kann sie so billige Tickets anbieten.

    Comment by vielflieger — 14/04/2010 #

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^