26.03.

Airlines verlieren weniger Gepäck in 2009

Fluggesellschaften haben in 2009 ca. 24% weniger Gepäck verloren als in 2008, wurde gestern in einer Pressemitteilung der SITA bekanntgegeben. Insgesamt konnten in 2009 „nur“ noch knapp 25 Millionen Gepäckstücke ihren Besitzern am Gepäckband bei der Ankunft nicht übergeben werden – Bei einem Passagiervolumen von 2,2 Mrd. Reisenden.
Beitrag "Airlines verlieren weniger Gepäck in 2009" weiterlesen …

25.03.

BA dreht die Daumenschrauben an: Streikende verlieren Privilegien

British Airways erhöht den Druck auf die streikende Kabinenbesatzung. Laut Aussage der englischen Airlines werden alle Angestellten, die an den Streiks teilgenommen haben, ihre Privilegien für günstigere Flüge verlieren. Die Gewerkschaft Unite protestierte gegen den Schritt aber die nächste Streikwelle wird zeigen was den Flugbegleitern wichtiger ist.
Beitrag "BA dreht die Daumenschrauben an: Streikende verlieren Privilegien" weiterlesen …

24.03.

London Heathrow: Zwischenfall am Nacktscanner

Na, das hat ja nicht lange gedauert: Nur knapp einen Monat nach Installation der ersten Ganzkörperscanner am Londoner Heathrow Flughafen wurde der erste Sicherheitsbeamte von seinen Vorgesetzten verwarnt nachdem er anzügliche Bemerkungen gemacht hatte.
Beitrag "London Heathrow: Zwischenfall am Nacktscanner" weiterlesen …

24.03.

Nacktscanner für den Privatgebrauch gefällig?

Ein schönes Beispiel von Steuergeld-Verschwendung: Das EU-Parlament erwarb, auf Empfehlung eines externen Beraters, bereits in 2005 sechs Ganzkörperscanner. Zum Einsatz kamen die Geräte nie – nun werden sie auf eBay versteigert – Startpreis 1 Euro.
Beitrag "Nacktscanner für den Privatgebrauch gefällig?" weiterlesen …

19.03.

Video vom Virgin America Flug 404

Der Virgin America Flug 404 von Los Angeles nach New York letzten Samstag musste wegen starker Winde in JFK auf einen anderen Flughafen ca. 90 Meilen von New York entfernt zwischenlanden. Keine Besonderheit, da sowas fast täglich passiert aber die Dauer des Zwischenstopps und die ziemlich unprofessionelle Art des Kabinenpersonals hat zu einem mittleren PR-Desaster für den amerikanischen Billigflieger geführt. Nun ist ein Video mit Zusammenschnitten der Durchsagen an Bord aufgetaucht.


Beitrag "Video vom Virgin America Flug 404" weiterlesen …

19.03.

bmi fliegt ab 28. März von Berlin nach London

Die Lufthansa-Tochter bmi (British Midland International) nimmt ab dem 28. März die neue Strecke Berlin-Tegel nach London-Heathrow in den Flugplan auf. Die neue Route wird im Sommerflugplan viermal täglich angeboten.
Beitrag "bmi fliegt ab 28. März von Berlin nach London" weiterlesen …

18.03.

PlusMinus-Bericht: Giftige Dämpfe in Kabinenluft

Nach der Diskussion über erhöhte Strahlenbelastung für Vielflieger und Kabinenpersonal wird nun vermehrt die Kabinenluft Mittelpunkt der Berichterstattung. Die ARD-Sendung Plusminus berichtete am 16.3. über neue Proben die zeigen, daß die Luft an Bord von Flugzeugen teilweise krebserregende Substanzen und sogar Nervengifte enthalten.
Beitrag "PlusMinus-Bericht: Giftige Dämpfe in Kabinenluft" weiterlesen …

18.03.

Bereit für die große Streikwoche Ende März?

Als ob ein Streik nicht genug wäre hat nun auch die Kabinenbesatzung der Air France angekündigt Ende März für drei Tage in den Ausstand zu treten. Nebenbei planen auch portugisische Piloten vom 26. bis 31. März die Arbeit niederzulegen.
Beitrag "Bereit für die große Streikwoche Ende März?" weiterlesen …

16.03.

Continental Airlines verkauft Sitze am Notausgang

Auch Continental hat sich eine neue Extra-Gebühr einfallen lassen: Diesmal können nun Sitzplätze in der Economy mit mehr Beinfreiheit ab 24 Stunden vor Abflug gegen eine Extragebühr reserviert werden. Interessanterweise verschweigt Continental allerdings in ihrer Pressemitteilung den Fakt, dass es sich wohl im die Plätze am Notausgang handelt.
Beitrag "Continental Airlines verkauft Sitze am Notausgang" weiterlesen …

13.03.

Luftaufsichtsbehörde verhängt Strafe gegen American Airlines

Die amerikanische Luftaufsichtsbehörde FAA verhängt eine Strafe von 787.500$ gegen American Airlines wegen groben Verstößen gegen Wartungsauflagen. Insgesamt handelt es sich um drei Verstöße wobei die höchste Strafe für einen einzelnen Vorgang 625.000$ beträgt.
Beitrag "Luftaufsichtsbehörde verhängt Strafe gegen American Airlines" weiterlesen …

Ältere Beiträge »
 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^