13.03.

Luftaufsichtsbehörde verhängt Strafe gegen American Airlines

Die amerikanische Luftaufsichtsbehörde FAA verhängt eine Strafe von 787.500$ gegen American Airlines wegen groben Verstößen gegen Wartungsauflagen. Insgesamt handelt es sich um drei Verstöße wobei die höchste Strafe für einen einzelnen Vorgang 625.000$ beträgt.

Beim letztgenannten Vorfall wurde entgegen der geltenden Bestimmungen ein Bordcomputer einer MD-82 von Mechanikern nicht ausgetauscht, obwohl Probleme mit dem Gerät bekannt waren. Erst nach weiteren 10 Flügen mit defektem Computer wurde ein Ersatzteil verbaut.

Dieser Beitrag wurde am 13.03.2010 in diesen Kategorien veröffentlicht: American Airlines

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^