31.12.

Flugausfälle wegen Mangel an Enteisungsmittel möglich

Wie Spiegel Online berichtet kann es im Laufe der nächsten Woche zu erneuten, wetterbedingten Ausfällen an deutschen Flughäfen kommen. Grund dafür ist neben dem schlechten Wetter auch noch Lieferengpässe bei den Herstellern des Enteisungsmittels für die Flugzeuge.

Der Flughafen Frankfurt, der die Chemikalien zum Enteisen der Flugzeuge aus England bezieht, hat nach eigener Aussage noch Vorräte für zehn Tage. Bei den Berliner Flughäfen kann es aber zu Engpässen kommen wenn das kalte Winterwetter sich nicht bessert.

Grund für die Lieferschwierigkeiten sind Engpässe das für die Herstellung des Enteisungsmittels nötigen Monopropylenglykols, das anscheinend europaweit nur an vier Standorten hergestellt wird.

Dieser Beitrag wurde am 31.12.2010 in diesen Kategorien veröffentlicht: Flughafen

Keine Kommentare bisher

RSS feed für Kommentare.

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^