Kategorie: Aer Lingus

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine chronologisch sortierte Liste aller Artikel im Vielflieger-Blog zum Thema "Aer Lingus".

09.12.

Aer Lingus CFO verlässt das Unternehmen

Wie Aer Lingus heute bekannt gab, wird der bisherige Finanzvorstand der angeschlagenen Airline, Sean Coyle, aus dem Unternehmen ausscheiden.
Beitrag "Aer Lingus CFO verlässt das Unternehmen" weiterlesen …

07.10.

Aer Lingus entlässt 17% der Belegschaft

Die finanziell angeschlagene irische Fluggesellschaft Aer Lingus hat sich ein striktes Kosteneinsparungsprogramm verschrieben und wird dafür 676 der knapp 3.800 Beschäftigten entlassen, so ein Bericht des Wall Street Journals.
Beitrag "Aer Lingus entlässt 17% der Belegschaft" weiterlesen …

24.09.

Aer Lingus denkt über Einstellung der USA Flüge nach

Die finanziell angeschlagene irische Fluggesellschaft Aer Lingus denkt laut über eine Einstellung der defizitären Strecken in die USA nach. Nach Berichten des IrishCentral gibt es Planungen die USA-Flüge an Partner abzugeben um Kosten zu sparen.
Beitrag "Aer Lingus denkt über Einstellung der USA Flüge nach" weiterlesen …

04.02.

Aer Lingus gibt Details zur Partnerschaft mit JetBlue bekannt

Aer Lingus hat – gut ein Jahr nach Bekanntgabe der Partnerschaft – Details zur Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Low-Cost Carrier JetBlue bekanntgegeben.
Ab 3. April werden Kunden der irischen Airline in einem Schritt Tickets für Flüge in die USA mit Aer Lingus und Weiterflüge mit der amerikanischen Airline buchen können.
Beitrag "Aer Lingus gibt Details zur Partnerschaft mit JetBlue bekannt" weiterlesen …

14.05.

Aer Lingus Übernahme durch Ryanair: Steigen die Chancen?

Die Europäische Kommission wird bis 4. Juli über die Übernahme der Aer Lingus durch Ryanair entscheiden und verschiebt damit den eigentlichen angesetzen Termin der Bekanntgabe um 15 Werktage. Beobachter des Prozesses werten dies als positives Signal für Ryanair.
Seit dem Börsengang der Aer Lingus im Oktober 2006 hat sich Ryanair mit insgesamt 25,2 Prozent der Anteile an der irischen Fluggesellschaft eingedeckt und verfügt damit bereits heute über ein Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen.
Die Übernahme von Air Lingus könnte den Einstieg des Billigfliegers in das Interkontinentalgeschäft bedeuten. Der Gründer von Ryanair, Michael O´Leary, hatte bereits in Interviews entsprechende Planungen Langstrecke zu fliegen, bestätigt.

06.06.

Oneworld schrumpft (oder auch nicht)

Während die Star Alliance gleich zwei neue Partner gewinnen kann, verkündet die Oneworld-Allianz das die Partnerairline Aer Lingus nun doch die Partnerschaft aufkündigen will. Immerhin bleibt die Anzahl der Fluggesellschaften gleich, denn nur ein paar Tage später wird gemeldet, daß Japan Airlines Oneworld beitreten will.

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^