15.10.

Gewerkschaft lehnt Tarifangebot der Bahn ab

Die GDL hat das Angebot der Bahn für einen neuen Tarifvertrag abgelehnt. „Das Angebot ist in jedem Fall unzureichend“, so der Bundesvorsitzender der (GDL), Manfred Schell heute in Frankfurt.
Beitrag "Gewerkschaft lehnt Tarifangebot der Bahn ab" weiterlesen …

15.10.

Bewegung im Tarifstreit der Lokführer mit der Bahn

Anscheinend kommt Bewegung in die festgefahrenen Fronten im Tarifstreik der Lokführer mit der Bahn. Die Bahn hat wohl eingelenkt und bietet der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) einen eigenen Tarifvertrag an. Auch wenn sich die Streitparteien auf finanzieller Ebene noch nicht entgültig angenähert haben, so wird damit immerhin die Forderung der GDL nach einem eigenen Tarifvertrag erfüllt.
Beitrag "Bewegung im Tarifstreit der Lokführer mit der Bahn" weiterlesen …

05.10.

Eingeschränkter Fahrplan der Bahn wegen Streiks am 5. Oktober

Die Deutsche Bahn wird heute ganztägig einen eingeschränkten Fahrplan anbieten, den Sie als PDF direkt auf den Bahn-Seiten finden können. Grund ist die Ankündigung von Streiks seitens der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Der Ersatzfahrplan gilt unabhängig von konkreten Maßnahmen der GDL ab Betriebsbeginn am frühen Morgen bis zum Betriebsschluss in der Nacht von Freitag auf Samstag für den gesamten Personenverkehr.

27.09.

Lufthansa streicht Köln-Frankfurt vom Flugplan

Die Lufthansa wird die Strecke Köln – Frankfurt, die momentan vier mal täglich bedient wird, Ende Oktober einstellen. Die Auslastung sei immer geringer geworden, da die Kunden vermehrt die Zugverbindung zwischen beiden Städten wählten, sagte Lufthansa-Sprecher Frank Püttmann der „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“.
Beitrag "Lufthansa streicht Köln-Frankfurt vom Flugplan" weiterlesen …

23.04.

Bahn-Allianz nach Vorbild der Star Alliance

Laut Handelsblatt planen die europäischen Bahnbetreiber noch in diesem Jahr ein Bündnis nach dem Vorbild der Fluggesellschaften-Allianz Star Alliance aus der Taufe zu heben. Der interne Arbeitsstitel für das Bündnis lautet angeblich „Railteam“. Vorteil für die Reisenden sollen einheitliche Qualitäts- und Servicestandards sowie natürlich Preisvorteile gegenüber der Airline-Konkurrenz sein.
Laut Handelsblatt-Informationen wir der Start des neuen Schienenbündnisses mit Bahngesellschaften aus Deutschland, Frankreich, Niederlanden, Belgien, Österreich und Grossbrittanninen im Dezember angestrebt.

« Neuere Beiträge
 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^