Kategorie: EAE

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine chronologisch sortierte Liste aller Artikel im Vielflieger-Blog zum Thema "EAE".

15.06.

EAE stellt Ende September den Flugbetrieb ein

Noch letztes Jahr hatte die deutsche Regionalverkehrsfluggesellschaft European Air Express (EAE) versucht im Low-Cost Segment Fuß zu fassen. Anscheinend konnte das die Gesellschaft nicht retten: Zum 30. September stellt die Fluggesellschaft den Flugbetrieb ein.
Beitrag "EAE stellt Ende September den Flugbetrieb ein" weiterlesen …

17.11.

EAE verlängert das Bonus Programm EAE Stars

Bereits seit Anfang des Jahres können Vielflieger bei der Regionalfluggesellschaft EAE European Air Express bei ihren Flügen EAE Stars zu sammeln, die sie dann gegen Prämienflüge eintauschen können. Nun hat EAE bekanntgegeben diese Aktion bis zum 31. Dezember 2007 fortzuführen. Pro einfachem Flug erhalten die Fluggäste einen EAE Stern – je nach Buchungsklasse einen Business- oder einen Economy-Star. Für 24 Business-Stars bekommen Vielflieger einen Gratisflug (Hin- und Rückflug) in der Business Class, für einen Freiflug in der Economy werden 30 Economy-Stars benötigt.
via EAE Pressemitteilung.

24.05.

EAE goes Low Cost

Für Flüge ab dem 22. Mai gilt das One-Way-Prinzip – mit Ticket-Preisen ab 8,50 Euro zuzüglich Steuern und Gebühren, das sind 49 Euro all inclusive pro Strecke. „Angesichts der teuren Benzinpreise und der vielen Staus gehen wir davon aus, dass viele Reisende gern vom Auto auf das Flugzeug umsteigen“, begründet EAE-Geschäftsführer Ulrich Sigmann die Umstellung auf das neue Tarifkonzept. Wie bei typischen Low Cos-Carriern fliegen auch bei EAE die Passagiere umso günstiger, je früher sie buchen: Für die niedrigsten Tarife ist ein spezielles Kontingent reserviert, danach steigen die Preise in 20 Euro-Schritten in verschiedenen Buchungsklassen.
Den kompletten Text gibt’s bei Münster am Sonntag

 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^