02.05.

Swiss fliegt die Strecke Düsseldorf – Zürich mit grösseren Flugzeugen

Die schweizerische Fluggesellschaft Swiss International Air Lines setzt ab 1. Mai größere Jets auf ihren Verbindungen zwischen Düsseldorf und Zürich ein. Damit erhöht die Airline ihre Sitzplatzkapazitäten zu den attraktiven Flugzeiten am Vormittag und am Abend um rund ein Drittel.
Swiss startet viermal am Tag von Düsseldorf nach Zürich, um 6:55 Uhr, 10:30 Uhr, 14:45 Uhr und um 20:15 Uhr. Die Flugdauer nach Zürich beträgt eine Stunde und 20 Minuten. Zum Einsatz kommen ab Mai Flugzeuge des Typs Airbus A319 mit einer Sitzplatzkonfiguration für bis zu 138 Passagiere. Zuvor flogen auf der Strecke Maschinen der Typen Avro RJ85 mit 82 Sitzen und Avro RJ100 mit 97 Sitzen.

via Flughafen Düsseldorf Pressemitteilung.

12.01.

Noch mehr Passagierrekorde

2006 war ein gutes Jahr für einige Fluggesellschaften. Nach Air Berlin melden nun auch die Lufthansa, die zum Lufthansa-Konzern gehörende Swiss sowie die Finnair neue Rekorde bei den Passagierzahlen in 2006.

  • Lufthansa: 53,4 Mio. Passagiere (+ 4,2% gegenüber 2005)
  • Swiss: 10,5 Mio. Passagiere (+ 9,3%)
  • Finnair: 8,8 Mio. Fluggäste (+ 13,3%)
05.12.

Vergleich TravelClub mit Miles & More

Die NZZ berichtet ausführlich über die Verärgerung von ehemaligen Swiss TravelClub Mitgliedern, die nach der Übernahme durch die Lufthansa nun in das Miles & More Vielfliegerprogramm überführt wurden. Fazit: TravelClub war besser.

15.06.

Bei Swiss zum Spartarif First-Class fliegen

Komfort, Luxus und Ruhe genießen SWISS Passagiere im Rahmen der Preisaktion „First-Class Special Fares“ zu besonders günstigen Preisen: Zwischen 3.050 und 6.650 Euro kosten die Erste-Klasse-Flugtickets zu zahlreichen attraktiven Interkont-Destinationen. Der Verkaufszeitraum der „SWISS First-Class Special Fares“ läuft noch bis zum 15. September 2006.

21.04.

Das letzte Lebenszeichen des Swiss TravelClubs

heute habe ich folgende E-Mail in meinem Postfach gefunden:

„On April 1 Swiss TravelClub was integrated into the Miles & More
frequent flyer programme. Because we did not receive a request from you
to transfer your account to Miles & More, your miles expired on
March 31.“

nett, das sich TravelClub noch mal persönlich von einem verabschiedet.

« Neuere Beiträge
 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^