23.01.

United Airlines gibt Jahreszahlen 2007 bekannt

United Airlines hat die Geschäftszahlen für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Danach hat UA in 2007 einen Gewinn von 403 Millionen US$ erwirtschaftet. Dies ist das erste Jahr mit Gewinnen für die amerikanische Airline seit 2000.
Beitrag "United Airlines gibt Jahreszahlen 2007 bekannt" weiterlesen …

11.01.

Neue Airline-Fusion in den USA in 2008: Delta – Nortwest oder United

Laut dem Wall Street Journal ist aus Branchenkreisen zu hören, dass Delta plant Verhandlungen über einen Zusammenschluss mit entweder Northwest oder United Airlines zu führen.
Beitrag "Neue Airline-Fusion in den USA in 2008: Delta – Nortwest oder United" weiterlesen …

02.11.

United Airlines verstärt Europa-Engagement: Neue Verbindung von London nach Denver

Die amerikanische Fluggesellschaft United Airlines erweitert ihren Europa-Flugplan um eine neue Verbindung von London Heathrow nach Denver. Die neue Strecke geht am 30. März 2008 in Betrieb.
Beitrag "United Airlines verstärt Europa-Engagement: Neue Verbindung von London nach Denver" weiterlesen …

14.09.

Ab 15. Dezember mit United von Franfurt nonstop nach Los Angeles

United erhöht seine Verbindungen von Deutschland in die USA weiter. Neben den bereits bestehenden Flügen von Frankfurt nach San Francisco, Chicago und Washington wird es ab 15. Dezember einmal täglich einen United Flug nach Los Angeles geben.
Beitrag "Ab 15. Dezember mit United von Franfurt nonstop nach Los Angeles" weiterlesen …

30.07.

Neue Business Class bei United Airlines ab Herbst

Die amerikanische Fluglinie United Airlines folgt nun auch dem Trend und wertet die Business Class auf internationalen Flügen mit Liegesitzen aus. Ab Herbst wird die Flotte von Boeing 747, 767 und 777 mit der neuen Business Class ausgerüstet. Der gesamte Umrüstungsprozess wird mehrere Jahre dauern.
Beitrag "Neue Business Class bei United Airlines ab Herbst" weiterlesen …

27.07.

Fluggesellschaften auf finanziellem Höhenflug

Nach dem Quartalsende haben viele Fluggesellschaften sehr positive Geschäftszahlen herausgegeben und wie es scheint haben viele große Airlines das Tal durchschritten und streben neuen Höhenflügen entgegen. Eine Zusammenfassung der Pressemitteilungen:
Beitrag "Fluggesellschaften auf finanziellem Höhenflug" weiterlesen …

01.02.

Amerikanische Airlines reduzieren die Gültigkeit von Flugmeilen

Bis Ende 2006 waren bei den grossen amerikanischen Airlines die gesammelten Vielflieger-Flugmeilen noch drei Jahre bültig. Bereits Ende des Jahres hat Delta die Gültigkeit der Prämienmeilen auf zwei Jahre verkürzt. Die anderen beiden großen Airlines, US Airways und United Airlines, lassen nun die Meilen bereits nach 18 Monaten verfallen.
Noch einen Schritt weiter geht die kanadische Fluggesellschaft Air Canada – dort müssen sich die Mitglieder des Vielfliegerprogrammes Aeroplan mit dem Einlösen der Meilen beeilen: Diese verfallen bereits nach 12 Monaten.

22.01.

United halbiert Verfallsfrist von Meilen

Es gibt ab sofort eine neue Verfallsfrist von Meilen bei United Mileage Plus. Nach 18 Monaten der Inaktivität wird das Meilenkonto geschlossen – bisher war dies erst nach 36 Monaten der Fall. Die Begründung für diesen Schritt ist interessant: Mit dieser Änderung werden die sehr aktiven Kunden von United belohnt, denn sie müssen sich die beschränkten Prämienflüge mit weniger Vielfliegern teilen. So kann man natürlich auch argumentieren.

14.11.

iPod Anschlüsse in Flugzeugsitzen

Wie Apple heute in einer Pressemitteilung verkündet, hat der Hersteller mit sechs Airlines Vereinbarungen getroffen, dass diese Anschlüsse für iPods in den Sitzen zur Verfügung stellen werden. Damit soll es dann möglich sein während eines Fluges den iPod aufzuladen sowie Videos auf dem Entertainment-System des Sitzes vom iPod abzuspielen. Mitte 2007 soll es dann soweit sein und die ersten Sitze der folgenden Fluggesellschaften sollen mit den Dockinganschlüssen ausgestattet sein: Air France, Continental, Delta, Emirates, KLM und United Airlines. Ob die Airlines diese Anschlüsse nur in den oberen Klassen oder sogar in der Economy anbieten werden ist leider nicht aus der Mitteilung ersichtlich.

14.09.

United bietet "Jahrespass" für Economy Plus

Für 299 US$ pro Jahr bietet United Airlines mit Economy Plus Access Passagieren die Möglichkeit für Ihre Flüge einen Platz im Economy Plus Bereich zu reservieren. Zusätzlich kann man auch für den gleichen Flug für eine mitreisende Person dieses „Upgrade“ reservieren.
Eine Garantie für jeden Flug einen Platz in der Economy Plus zu ergattern gibt diese Mitgliedschaft nicht – die Plätze sind pro Flugzeug natürlich begrenzt.
Zusätzlich gibt es noch weitere Optionen, die optional bezogen werden können, wie eine Mitgliedschaft im Red Carpet Club (699 US$/Jahr) oder Premier Fast Track (749 US$/Jahr).

« Neuere BeiträgeÄltere Beiträge »
 
 
Web www.vielflieger-blog.de

Beiträge und Kommentare als XML-Feeds. ^Nach oben^